FAQ

Allgemeines

Was ist Medbee?
Medbee ist ein digitales Service für Mediziner mit der Vision, Ärzten weltweit die beste vorhandene Information am Point of Care verfügbar zu machen.
Medbee ermöglicht es Medizinern ihre Dokumente und Dateien (Guidelines, Notizen, Studien, Pocketcards,...) kostenlos und unbegrenzt zu speichern sowie jederzeit (on- und offline) und von überall aus (PC, Smartphone, Tablet) abzurufen.
Die integrierte Volltext-Suche ermöglicht ein rasches und einfaches Auffinden der gewünschten Dokumente.
Wertvolle Unterlagen/Inhalte können mit dem eigenen Netzwerk geteilt und der Informationsschatz durch das Verknüpfen mit Content-Partnern erweitert werden.
Wer steckt hinter Medbee?
Medbee wird von der Medbee GmbH betrieben, hinter der ein hochmotiviertes Team steht, mehr über das Team erfahren →
Wie viel kostet Medbee?
Medbee ist für Ärzte und Medizin-Studierende kostenlos.

Registrierung

Wie kann ich mich registrieren?
Entweder meldest du dich im Web unter www.medbee.org über den Link “Registrieren”, oder über den Download der Medbee-App für iPhone im Apple App Store oder für Android im GooglePlay Store an.
Wer kann sich registrieren?
Medbee ist exklusiv für Ärzte und Medizin-Studierende.
Registrierung fehlgeschlagen?
Bitte melde dich mit deinem Problem an unseren Support: . Üblicherweise wird dir noch am selben Tag geantwortet, spätestens allerdings nach 48 Stunden.
Login fehlgeschlagen?
Bitte überprüfe deinen Benutzernamen und Passwort auf Richtigkeit. Solltest Du Dein Passwort vergessen haben, kannst Du es mit Deiner Email-Adresse hier zurücksetzen: https://medbee.org/forgot_password. Solltest Du auch Deine Email-Adresse vergessen haben, dann setze Dich bitte mit unserem Support in Verbindung: .
Warum ist Medbee nur für Mediziner?
Medbee ist ein exklusives Service und Netzwerk für Mediziner, bei dem jeder User anhand seines Klarnamens verifiziert wird und mit diesem im Medbee-Netzwerk sichtbar und aktiv ist. Das fördert das Vertrauen und erhöht die Qualität der geteilten medizinischen Informationen.

Features

Wie kann ich Unterlagen in Medbee speichern bzw. nach Medbee importieren?
Du kannst bei der Medbee-Web-Anwendung Dateien ganz einfach per „Drag and Drop“ nach Medbee importieren. Bei modernen Web-Browsern funktioniert das auch für gesamte Ordner.
Alternativ stehen dir folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • bei Verwendung von Medbee im Web Browser:
    a) Menüpunkt "Dateien & Ordner" wählen, dann "Hinzufügen" klicken und Auswahl treffen.
    b) Wenn du ein Dokument von einem deiner Kontakte im Chat gesandt bekommen hast, dann klicke das empfangene Dokument an. Mit dem "+ Dateien hinzufügen" speicherst du es einfach bei dir ab.
  • bei Verwendung von Medbee mit einem Apple Iphone (iOS Betriebssystem):
    a) Klicke Menüpunkt "Dateien", dann auf das "+" rechts oben, Auswahl treffen und abspeichern.
    b) Wenn du ein Dokument von einem deiner Kontakte im Chat gesandt bekommen hast, dann klicke das empfangene Dokument an. Mit dem "+" rechts unten speicherst du es einfach bei dir ab.
  • bei Verwendung von Medbee mit einem anderen Smartphone (Android Betriebssystem):
    a) Klicke Menüpunkt "Dateien", dann auf das "+" , Auswahl treffen und abspeichern.
    b) Wenn du ein Dokument von einem Deiner Kontakte im Chat gesandt bekommen hast, dann klicke das empfangene Dokument an. Mit dem "+" speicherst du es einfach bei dir ab.

Wie kann ich ein Dokument für meine Kontakte freigeben?
Gehe dazu über den Menüpunkt „Dateien“ zu dem jeweiligen Dokument und wähle es an. Dann:

  • Verwendung Medbee mit Web Browser: rechts oben auf das Schloss-Symbol anklicken => das Dokument ist nun für deine Kontakte freigegeben.
  • Verwendung von Medbee mit einem iPhone: rechts unten auf das Schloss-Symbol klicken => das Dokument ist nun für deine Kontakte freigegeben.
  • Verwendung von Medbee mit einem anderen Smartphone (Android): auf das Schloss-Symbol klicken => das Dokument ist nun für deine Kontakte freigegeben.

Wie kann ich den Titel eines Dokuments ändern?
Gehe dazu über den Menüpunkt „Dateien“ zu dem jeweiligen Dokument und wähle es an. Dann:

  • im Web: Button "Details" klicken und Namen ändern
  • in der App (iOS): rechts unten auf das "i" klicken und Namen ändern
  • in der App (Android): auf das "i" klicken und Namen ändern

Daten

Wer sieht die Dokumente, die ich in Medbee speichere?
Nur du siehst Deine Dokumente und Fotos. Du kannst allerdings auch festlegen, ob Du bestimmte Dokumente und Informationen mit Deinen Kollegen teilen willst. Jedes Dokument, Foto, PDF kann daher von Dir einzeln freigegeben werden und ist sodann für Deine Kontakte sichtbar und über die Suche auffindbar.
Wo liegen die Daten von Medbee?
Die Daten liegen bei dem österreichischen Provider www.nextlayer.at in Österreich. Nextlayer besitzt das ISO27001 Zertifikat. Dieses international anerkannte Zertifikat bestätigt Informations- und Datensicherheit sowie das hohe Sicherheitsniveau in den nextlayer Rechenzentren!
Kann ich meine Daten von Medbee wieder herunterladen?
Ja, du kannst alle Daten, die du auf Medbee gespeichert hast, mittels eigener Funktion in der App/Applikation herunterladen.
Gehe dazu in deinem Profil auf "Einstellungen" und wähle dann den Bereich "Sicherheit" aus.
Hinweis: manche Dokumente, wie zum Beispiel die Pocket-Cards werden Medbee von Partnern ausschliesslich nur für das Medbee-Netzwerk zur Verfügung gestellt. Diese Unterlagen können daher nicht aus Medbee heruntergeladen werden.
Ist die Kommunikation und der Austausch auf Medbee sicher?
Ja, sämtliche bei Medbee verarbeiteten Daten werden vom Endgerät zum Server verschlüsselt und vom Server zum Endgerät verschlüsselt übertragen. Es wird dieselbe 256bit Verschlüsselung angewendet, die auch bei hochvertraulichen Bankengeschäften Stand der Technik ist.
Welche personenbezogenen Daten werden in Medbee verarbeitet?
Die Daten (Zugangsdaten, Profildaten), die wir von dir bei der Registrierung erhalten haben, werden zur Erfüllung des Medbee Services verarbeitet. Dein Profil mit deinem Namen ist innerhalb von Medbee für andere Benutzer sichtbar.
Scroll to top